Fatima

Die ‚Rosenkranzkönigin‘ erschien 1917 drei Hirtenkindem. Sie bat um das Rosenkranzgebet zur Umkehr der Menschen und zur Bekehrung Russlands.

Wir nehmen an allen Feierlichkeiten, wie 13. und 15. August teil, erfahren viele Einzelheiten der nach wie vor bedeutenden Botschaften der Gottesmutter und besuchen alle wichtigen Gnadenstellen.

Papst Benedikt XVI. sagte dort am 13. Mai 201 1:
„Wer glaubt, die Botschaft von Fatima habe sich bereits erfüllt, der irrt!“