Lisieux

Die hl. Theresia vom Kinde Jesus und vom Heiligsten Antlitz, auch ‚Kleine Theresia‘ genannt, und ihre Eltern, die hIl. Louis Martin und Zlie Matin, sind das Hauptziel unserer Pilgerreise.

Diese Heiligen des 19. Jahrhunderts haben uns beispielhaft den Weg zu Gott gewiesen. Theresia hat uns aufgezeigt: Mein Weg zu Gott ist Liebe, Hingabe und Vertrauen.“ Ihre Eltern Louis und Zlie waren glaubenstreue und beispielgebende Eheleute.

Theresias Schrift „Der kleine Weg zu Gott“ ist eine Spiritualität für unseren Alltag.

Kurz vor ihrem Tod sprach sie eindringlich über ihre Sendung: lch will die Menschen lehren, Gott so zu lieben, wie ich ihn liebe und ihnen meinen kleinen Weg geben. Ja, ich will meinen Himmel damit verbringen, auf Erden Gutes zu tun.

Der Weg zu Gott war ausschlaggebend für ihre Heiligsprechung 1925 und die Erhebung zur Kirchenlehrerin 1997 durch Papst Johannes Paul II. Auf dieser Pilgerfahrt werden wir die Spiritualität der hl. Theresia und der hIl. Louis und Zelie Martin kennenlernen und ihnen dadurch näherkommen.