Montichiari mit Fontanelle

Die Mutter Jesu offenbarte sich seit 1946 als ,,Rosa Mystica – Geheimnisvolle Rose“.

Sie bat die Seherin Pierina Gilli für Papst, Bischöfe, Priester, Diakone und Ordensleute zu beten.

Pierina: „Maria ist die Lehrmeisterin des inneren, mystischen Lebens, also die Mutter des mystischen Leibes Christi. Sie ist die Mutter der Kirche:‘

Pierina Gilli sah und hörte unsere himmlische Mutter bis zu ihrem Tod am 12.01.1991. Der Bischof von Brescia hat im Jahre 2000 diesen Erscheinungsort südlich des Gardasees offiziell zur Gebetsstätte erklärt.